Menü

Lichtwellenleiter - Breitbandversorgung

regionet_dolomitenstadt_skyscraper_desktop-680x340px

Glasfaserkabel sorgen für Internet- und Netzwerkdienste, wie sie sonst nur in Groß-städten verfügbar sind.
Für die Beurteilung einer möglichen Betriebsansiedelung sowie die Attraktivität als Wohnort wird die Frage des Vorhandenseins dieser infra¬strukturellen Einrichtung in naher Zukunft von maßgeblicher Bedeutung sein.
Unter dieser Prämisse wird von dem aus 15 Gemeinden bestehenden Planungs-verband 36 im Bereich Lienz und Umgebung – derzeit in im Gebiet Nikolsdorf – ein Glasfasernetz mit Verbindung nach Kärnten (Backbone-Leitung) errichtet.
Damit jeder Haushalt und Betrieb die Möglichkeit bekommt, sich an dieses „über-regionale“ Netz anzuschließen, ist von unserer Zentrale im Volksschulgebäude aus die Errichtung eines „Gemeindenetzes“ erforderlich. Dafür konnte kürzlich unter Ausnutzung attraktiver Fördermittel eine für uns überaus zufriedenstellende Finan-zierung sichergestellt werden.
Der Gemeinderat hat daher am 28.03.2017 einstimmig den Ausbau des Glasfaser-netzes Nikolsdorf in den Jahren 2017 bis 2019 beschlossen.

In dieser Zeit ist dementsprechend in mehreren Bereichen mit Bautätigkeiten zu rechnen – aktuell vor allem entlang der Nikolsdorfer Landesstraße L27. Weitere Bauabschnitte werden nach deren Festlegung laufend bekannt gegeben bzw. wird mit allen unmittelbar Betroffenen unsererseits Kontakt aufgenommen werden.
Wir ersuchen vorab um das nötige Verständnis. Mit freundlichem Gruß
Der Bürgermeister Georg Rainer

05.04.2017 - 07.04.2017 Backbone Pumpwerk Ganeider Sepp bis Ni 27 Stockele

Glasfaser bis ins Haus

Glasfaserkabel sorgen im Lienzer Talboden bald für Internet- und Netzwerkdienste, wie sie sonst nur in Großstädten verfügbar sind.
Auf Initiative des Planungsverbandes 36 (15 Gemeinden) wird im Bereich Lienz und Umgebung ein Glasfasernetz errichtet (Backbone-Leitung). Die Verlegung von der Gemeindezentrale bis zu den Grundstücksgrenzen liegt im Aufgabenbereich jeder Gemeinde. Von dort kann dann jeder Hauseigentümer selbst, wenn er dies wünscht, einen Anschluss schaffen.
Dem Ausbau des Glasfaserkabelnetzes wird für die Zukunft größte Bedeutung zuge¬messen, weshalb dieser auch sowohl von Bundes- als auch von Landesseite in hohem Maße gefördert wird.
Wir überlegen derzeit, wie wir in Nikolsdorf den Ausbau eines Gemeindenetzes verwirklichen können.

Gemeinde Nikolsdorf A-9782 Nikolsdorf 17 +43 (0)4858 8210

Gemeinde Nikolsdorf A-9782 Nikolsdorf 17 +43 (0)4858 8210 gemeinde@nikolsdorf.at