Menü

Sperrmüllsammlung

SPERRMÜLL-, ALTEISEN- UND ALTHOLZSAMMLUNG
Die Kosten für die Sperrmüllsammlung sind auf die Müllgebühr umzulegen. Um diesen Kostenanteil zu senken
owerden Altholz und Alteisen vor der Sperrmüllsammlung in einem „Bringsystem“ gesammelt und
owird die anlässlich der Sammlung übernommene Sperrmüllmenge beschränkt.


Sperrmüllsammlung
Sperrmüll ist Hausmüll, der wegen seiner Größe und äußeren Form nicht über die Haushaltsmüllbehälter entsorgt werden kann.
Nicht zum Sperrmüll gehören:
oAltholz und Alteisen!!!! (werden extra gesammelt – siehe oben)
oBauschutt (Selbstanlieferung – Firma Rossbacher, Debant)
oBioabfälle
omit Kleinabfall gefüllte Behälter
oAltstoffe (z. B. Styropor, Papier, Kartons, Styropor, Altglas, Textilien)
oProblemstoffe (Kühlgeräte, Reifen), Elektrogeräte (Waschmaschinen, Herde usw.) – letztere können anlässlich der Problemstoffsammlung oder jederzeit bei der Firma Rossbacher in Debant kostenlos entsorgt werden.

ANMELDUNG spätestens bis Fr, 08.04. – im Gemeindeamt (Tel. 04858/8210-0)Spätere Anmeldungen können nicht mehr berücksichtigt werden!Abholung ab Montag, 11.04.2016. Die Abholung von Sperrmüll erfolgt direkt bei Ihnen zu Hause.
Sperrmüllmenge beschränkt
(maximal ca. 2 Ladeschaufeln = 2 m³)Überdurchschnittlich große Sperrmüll-mengen (z. B. bei Umbaumaßnahmen etc.) müssen in eigener Organisation und auf eigene Kosten in der zentralen Mülldeponie Lavant entsorgt werden.

jährlich einmal eine Woche vor Ostern

Gemeinde Nikolsdorf A-9782 Nikolsdorf 17 +43 (0)4858 8210

Gemeinde Nikolsdorf A-9782 Nikolsdorf 17 +43 (0)4858 8210 gemeinde@nikolsdorf.at