Menü

Theaterverein Nikolsdorf

Theaterlogo Nikolsdorf

Entstehung

Im November 1957 war es soweit, dass das Interesse am Laienspiel stärker denn je erwachte. Unter dem damaligen VSD Fröhlich fanden sich in der Tschitscher Stube auch Theresia Brunner,Hanser Walter, Hermann und Adolf vlg. Jörglegger,Tonig und Friedl Trutschnig vlg.Berger und Mayr-Hassler Sigrid, die die Gründung einer Theaterspielgruppe wünschten und auf die Aufführung von Laienschaustücken drängten. Zu dieser begeisterungsfähigen, rührigen Gruppe kamen Fasching Peter vlg. Graf , Meindl Sepp und Schwester Hanni vlg. Schmied dazu.
Zum Bühne bauen wurden die notwendigen Materialien ,,zusammengebettelt'' (von der Gemeinde 1500 Schilling und von der Firma Ortner wurde Holz zur Verfügung gestellt)und was sonst noch gebraucht wurde hat man ,,aufschreiben lassen"und gehofft durch die Einnahmen nachher abzudecken.
Der alte Vorhang von ,,früher''wurde auch gefunden , denn vor dem zweiten Weltkrieg wurden schon Stücke aufgeführt, was eine kurze Pressemeldung im Tiroler Volksboten 1935 bestätigt:
Die Mädchen und der Jungbauernbund traten in den letzten Faschingstagen mit einem kleinen Lustspiel auf.
Die Mädchen spielten die ,,Spiritistin"von Agnes Hartmann und die Burschen ein Stücklein mit Gesang-
,,Kasperl als Koch".Die mühevolle Leitung hatte HH.Kooperator Aßmair übernommen.
Es war der erste Auftritt und kann als gut bezeichnet werden.Man freute sich allgemein über den köstlichen Humor
unserer Jugend.
Das Laienspiel,mit viel Hingabe betrieben,kam auch während der Wirren des zweiten Weltkrieges nicht zum Erliegen.
Mit Kriegsende war auch in Nikolsdorf der Elan erloschen,Schauspieler und Publikum nahmen für ein gutes Jahrzehnt Abschied,,von den Brettern, die die Welt bedeuten."
Am 25.12.1957 wurde dann das Stück ,,Die Wildkatz'' aufgeführt.
Alles war gut gegangen und man konnte dann einen richtigen Verein gründen.
Am 6. Juni 1958 mit dabei auch Girstmair Seppl vlg.Seifta und Huber Anna (verehel.Girstmair)entschloss man sich zur Konstituierung eines Vereines mit dem Namen Theaterverein Nikolsdorf. Unter solch geordneten Verhältnissen war auch die Unterstützung durch die öffentliche Hand zu erwarten.Mittlerweile sind zwei Festschriften aufgelegt.Seit 1957 sind die Gründungsmitglieder Tresl Brunner und Peter Fasching vlg.Graf aktiv dabei und feiern mit uns
das Jubiläum 60 JAHRE THEATERVEREIN NIKOLSDORF.

Bilder von ,,anno Dazumal''

Wer erkennt diese Hirtenkinder und hl.3 Könige in der Tschitscher-Küche...

Theaterverein Nikolsdorf Ausschuss
Theaterverein Nikolsdorf Ausschuss

Ausschuss - Kontakt

Obfrau Marianne Mair (seit 2005)
Tel.: 0664 73 89 51 84
email mariannemair@gmx.at

Schriftführer Hildegard Korber (seit 2005)
Tel.: 0676 74 11 126

Kassier Robert Fasching (seit 2005)
Tel.: 0664 51 04 156


Spielleiter Sigmund Huber (seit 2014)
Tel.: 0660 49 77 688

Obmannstellvertreter Wolfgang Steiner
Tel.: 0664 1915732

Spielleiterstellvertreter Hildegard Kollnig-Egger
Tel.: 0650 601 61 75

Chronistin Lisa Hutter
Tel.: 0664 65 75 027

Rechnungsprüfer
Michaela Gomig
Hermann Egger

Theaterverein

Schminkkurs
Kolbinghaus 03-04.11.2017
Advent im Dorf 2012-2017
Theaterverein spendet 500,- der SelbA-Gruppe Nikolsdorf

Gemeinde Nikolsdorf A-9782 Nikolsdorf 17 +43 (0)4858 8210

Gemeinde Nikolsdorf A-9782 Nikolsdorf 17 +43 (0)4858 8210 gemeinde@nikolsdorf.at