Menü

Siegerehrung des Fotowettbewerbs 2014

Beim diesjährigen Almkirchtag 2014 auf der Rabantalm fand die Siegerehrung des erstmals in Nikolsdorf durchgeführten Fotowettwerbers „so schean is dahoam“ statt. Die Jury bestand aus dem über die Grenzen Osttirols bekannten Naturfotografen DI Wolfgang Retter, dem mehrfach ausgezeichneten Architekten DI Peter Jungmann, Nikolsdorfs Bergsteiger Legende Erhard Seiwald, dem Naturburschen Luwig Hans und aus unserem Sportunions Obmann Ing. Richard Simoner.

01

Aus den insgesamt 116 Einsendungen wurden dann während des Almkirchtags die besten 12 Landschaftsaufnahmen aus Nikolsdorf ausgesucht und daraus das Siegerbild gekürt. Den Fotowettbewerb 2014 gewann Alexander Waldnig mit einer wunderschönen Aufnamhe der Keilspitz. Alexander durfte sich über eine Spiegelreflex Kamera im Wert von 500 Euro freuen, welche ihm bei der Siegerehrung auf der Rabantalm überreicht wurde.

August
Das Siegerbild des Fotowettbewerbs 2014 "so schean is dahoam" von Alexander Waldnig

Die Salamanda bedanken sich für eure Teilnahme am ersten Nikolsdorfer Fotowettbewerb!

Diese Bilder wurden in den Jahreskalender 2015 aufgenommen:

Jänner "Verschneiter Nussbaum" - Nörsach " Hansauer" Feld - von Caro Tscherner
Februar "Winterlandschaft" - Rabant Alm - von Alfred Winkler
März "Blick Richtung Hochstadel" - Ziethenkopf - von Isa Tscherner
April "Kirche Nikolsdorf" - Nikolsdorf - von Heike Vogt
Mai "Zäunen am Rabant" - Rabantalm - von Lukas Mair
Juni "Sonnenuntergang bei der Heuernte" - Lengberg Glawitze Richtung Rauchkofel - von Hans Mandler
Juli "Biene im Flug" - im Garten - von Alexander Waldnig
August - Siegerbild "Keilspitze" - von der Plone aus - von Alexander Waldnig
September "Tannenhäher" - beim Wurzer - von Alexander Waldnig
Oktober "Mühle" - Kirchplatz - von Alexander Waldnig
November „Schloss Lengberg im Nebel“ - von Karl Gomig
Dezember Winterzauber am Schloss Bichl" - Lex Richtung Schloss Lengberg - von Hans Mandler

LEADER-Projekt Machbarkeitsanalyse für die Erholungs- und Freizeitinfrastruktur Nikolsdorf

Ziel des gegenständlichen Projekts ist die Erarbeitung eines schlüssigen, nachhaltig leistbaren inhaltlichen und finanziellen Konzepts für die Investition in authentische Freizeitinfrastruktur in der Gemeinde, um dadurch ein touristisches Angebot mit Alleinstellungsmerkmal im Osttiroler und Oberkärntner Raum zu schaffen, welches gleichzeitig das Potential hat, für eine „Dorfbelebung“ zu wirken und Nikolsdorf als Wohnstandort aufzuwerten. Das Konzept wird als Leader Projekt mit Unterstützung von Bund, Land und EU umgesetzt. Nähere Informationen finden Sie hier.

Logoleiste
Gemeinde Nikolsdorf A-9782 Nikolsdorf 17 +43 (0)4858 8210

Gemeinde Nikolsdorf A-9782 Nikolsdorf 17 +43 (0)4858 8210 gemeinde@nikolsdorf.at